Kombiniert eine Fahrt nach Erfurt mit Besichtigung des Thüringer Landtags und Eislaufen in der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle!

TLT-außenPlenarsaal-TLTIMG_5692

Thüringer Landtag

Ist es nicht spannend, erst auf den Regierungsbänken im Thüringer Landtag Platz zu nehmen und danach auf der Trainingsbahn der weltbesten Eisschnellläufer zu stehen? Bei uns ist das möglich, denn der Thüringer Landtag und das Eissportzentrum liegen in unmittelbarer Nachbarschaft. Somit wird eine Klassenfahrt nach Erfurt nicht nur Bildungs-, sondern auch Bewegungsreise und eventuell noch kombiniert mit einem Besuch der wunderschönen historischen Altstadt oder des Weihnachtsmarktes rundherum zu einem Erlebnis. Bei einem Besuch im Thüringer Landtag lernt ihr die Arbeit der Thüringer Landespolitik kennen, kommt mit Abgeordneten ins Gespräch, besichtigt eine Ausstellung im Foyer oder verfolgt eine öffentliche Plenarsitzunge als Zuschauer. So erfahrt ihr, wie das Herz der Thüringer Landespolitik schlägt. Die Anmeldung erfolgt über den

Besucherdienst:
Telefon: 0361 – 37 72008,
Fax: 0361 – 37 72007,
E-Mail: besucherdienst@landtag.thueringen.de

Eissportzentrum Erfurt

Um Herzschläge ganz anderer Art geht es auf der anderen Seite der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Im Eissportzentrum Erfurt bereiten sich Athleten auf nationale und internationale Einsätze vor. Das Erfurter Eis ist berühmt für seine super Qualität. Davon könnt ihr Euch beim öffentlichen Eislaufen selbst überzeugen und mit etwas Glück sogar die Eisschnelllauflegende Gunda Niemann-Stirnemann sehen, die dort als Trainerin die Thüringer Eis-Elite trainiert. Technisch Interessierte können sich gern bei einem Rundgang über die Geheimnisse der Eisbereitung und der Rasenheizung des benachbarten Steigerwaldstadions informieren, eine sehr innovative Nutzung der Abwärme, die bei der Eisbereitung entsteht.

Anmeldung für Schulklassen zum öffentlichen Eislaufen.

Eine Klassenfahrt nach Erfurt lohnt sich!