17 Feb

So langsam neigt sich die Eislaufsaison dem Ende entgegen, aber bis zum 05. März ist das Schlittschuhlaufen auf der 400m-Bahn noch möglich.

Erfreuliche Nachrichten lassen sich aus dem Lager des Erfurter Eisschnelllaufsports noch vermelden. Neben dem hervorragenden Gewinn der WM-Bronzemedaille über 10.000m durch den ESC-Athleten Patrick Beckert am vergangenen Wochenende in Gangneung, konnten die Erfurter Eisschnelllauforganisatoren beim ISU Junioren Weltcup Finale wieder voll und ganz mit Ihrem Können überzeugen. Der Lohn: die Vergabe des letzten Weltcups vor den Olympischen Winterspielen 2018, datiert auf Ende Januar 2018 nach Erfurt!!!  Das ist eine große Wertschätzung, denn die Weltcup-Veranstaltungen sind weltweit heiß begehrt.